Suche
  • butze2710

Nachlese zum Erntedankfrühschoppen

Aktualisiert: 5. Nov 2018


180 Bürger aus Wendezelle, Wendeburg und Zweidorf fanden am 14. Oktober den Weg zum 1. Erntedankfrühschoppen der Traditionsgemeinschaft Wendezelle.

Damit wurde die erwartete Teilnehmerzahl bei weitem übertroffen. Die Veranstaltung war schon am ersten Vorverkaufstag nach 1 Stunde restlos ausverkauft.

Bei schönsten Spätsommerwetter begrüßte Detlef Marschall unsere Gäste auf dem Hof der Familie Lothar Lehnig.

Jung und Alt waren vertreten und deckten eifrig die Tische mit ihren mitgebrachten kulinarischen Genüssen ein, um einen schönen Tag mit Freunden, Nachbarn und Gästen

bei schönen Gesprächen zu verbringen. Manche Tische reichten platzmäßig gar nicht aus um alles entsprechend zu präsentieren.

Eingeleitet wurde der Erntedankfrühschoppen mit einer Andacht durch Herrn Pastor Frank Wesemann.

Musikalisches begleitet wurde er dabei durch Elke Effken.

Im Anschluss begann dann der Verzehr der von den Gästen mitgebrachten Speisen und Getränke.

Hier war die Vielfalt schier unerschöpflich. Bernd Weymann bereitete in einer extra mitgebrachten riesigen Pfanne sogar Kartoffelpuffer für seinen Tisch zu.

An einigen Tischen standen 30 Liter Fässer mit kühlen Getränken.

Die Vorbereitungen der erstmalig durchgeführten Veranstaltung lagen in den bewährten Händen von Marie-Kristin Rickmann und ihren Mitstreitern Siggi Kamp,

Max Seidel und Thomas Kasulke.

Und sie haben Ihre Arbeit gut gemacht und wesentlich zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen.

Wie auch bei anderen Veranstaltungen auch sind es aber nicht wir als Organisatoren allein, die die Stimmung gewährleisten, sondern die Teilnehmer sind die Garanten für die gute Stimmung und den Erfolg der Veranstaltungen.

Die letzten sollen den Hof gegen Mitternacht verlassen haben!

Wir, die Tradi, bedanken uns bei allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Angefangen bei Dorothe und Lothar Lehnig für das zur Verfügung stellen ihres Hofes, Herrn Pastor Frank Wesemann und Elke Effken für die Durchführung der Andacht, der Landbäckerei Grete für das Sponsoring mit frischen Brötchen, „Hacko Grobe für die Bereitstellung seines „Hamokl´s“ (Hackos mobiles Klo) und besonders dem MSC Wendeburg für die Unterstützung mit Bierzeltgarnituren.

Eine Wiederholung des Erntedankfrühschoppens im Zweijahresrhythmus ist nicht ausgeschlossen.

Die nächste Veranstaltung der Tradi, „Wendezelle Leuchtet“, findet am 06.12.2018 am Wendezeller Spritzenhaus statt.




29 Ansichten

1. Vorsitzender

Matthias Köhler
 

Grauer Hof 3

38176 Wendeburg/Wendezelle

Tel.: 0163-8856744
E-Mail: Vorsitzender@tradi-wendezelle.de

Kontakt
Folgt uns auch auf

© 2017 Tradiitionsgemeinschaft Wendezelle e.V. - erstellt mit Wix.com