Suche
  • butze2710

Nachlese Wendezelle Leuchtet 2018

Am 06. Dezember fand „Wendezelle leuchtet“ nach 2017 zum zweiten Mal statt.


Bei trockenem Wetter und angenehmen Temperaturen konnte der Detlef Marschall zahlreiche Besucher am Wendezeller Spritzenhaus begrüßen.

In vielen Stunden hatten wir das Spritzenhaus und den angrenzenden Spielplatz mit weihnachtlicher Beleuchtet festlich geschmückt. Pünktlich um 18 Uhr wurde nach erfolgtem Countdown die Beleuchtung unter dem Applaus der Besucher eingeschaltet.

Unter der technischen Leitung von Butze war es den Machern erneut gelungen die Gäste mit Beleuchtungsüberraschungen zu verzaubern.

Als dann noch für die schon ungeduldig wartenden kleinen Gäste der Nikolaus eintraf und für jedes Kind auch noch eine kleine Überraschung dabei hatte, waren alle glücklich und zufrieden.

Die Veranstaltung nicht nur als Aufwertung des Wendezeller Rings gedacht, sondern auch als Klön- und Kennenlernabend für die Besucher.

Bei Glühwein und weiteren kalten Getränken, Gegrilltem und der von Piepe Schäfer zubereiteten Gulaschsuppe wurde es für die Besucher ein kurzweilig Abend. Die Zutaten für die Suppe wurden durch Bernd Weymann gespendet. Ein Teil des Verkaufserlöses kommt dem Förderverein der Jugendfeuerwehr Wendeburg-Kernort in dreistelliger Höhe zu gute.

Musikalisch begleitet wurde der Abend durch ein Besetzung des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Groß-Schwülper unter der Leitung von Matthias Kaluza. Vor der schönen Kulisse erfreuten die Musiker die Gäste mit vielen bekannte Weihnachtsliedern.

Besonders freute uns, dass bei der Bewirtung, dem Verkauf der Speisen und Getränke nicht nur die Tradi-Mitglieder geholfen haben, sondern wiederholt die Kyffhäuserkameradschaft Wendezelle um ihren Vorsitzenden Frank Seidel und auch der 1. Vorsitzende des TSV Wendezelle, Dennis Lehrmann, tatkräftig mitgewirkt haben. Wiederholt ein Zeichen der Verbundenheit der Wendezeller Vereine untereinander.

Neben Gemeindebürgermeister Gert Albrecht konnte auch der neue Filialbeauftragte der Volksbank eG in Wendeburg, Alexander Weber unter den Gästen begrüßt werden. Weber nahm die Veranstaltung zum Anlass uns einen symbolischen Scheck über 1.500,00 Euro für die Beschaffung weitere logistischer Gerätschaften zu übergeben. Das Geld stammt aus den Reinerträgen der VR Gewinnspargemeinschaft Hannover e.V.

Ebenfalls unter den Gästen befand sich Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Hildesheim-Goslar-Peine, Michael Zacharias. Die Sparkasse HGP hat auch im Jahr 2018 wiederholt mit finanziellen Unterstützungen die Durchführung unserer Veranstaltungen gefördert. So wurde es im aktuellen Fall durch die Unterstützung möglich die erforderlichen Glühweinkocher für die Veranstaltung zu erwerben. Beiden Geldinstituten gebührt der Dank für die wohlwollende Unterstützung der Vereine und des kulturellen Lebens in den Dörfern.


0 Ansichten

© 2017 Tradiitionsgemeinschaft Wendezelle e.V. - erstellt mit Wix.com

1. Vorsitzender

Matthias Köhler
 

Grauer Hof 3

38176 Wendeburg/Wendezelle

Tel.: 0163-8856744
E-Mail: Vorsitzender@tradi-wendezelle.de

Kontakt
Folgt uns auch auf